Scroll to Top

Der Ausbau der künstlichen Inseln im Südchinesischen Meer durch China schreitet stetig voran. Auf den drei grössten künstlichen Inseln im Archipel der Spratly Islands, Fiery Cross Reef, Mischief Reef...

Das amerikanische Verteidigungsministerium, das Pentagon, führt zum gegenwärtigen Zeitpunkt weltweit verschiedene militärische Einsätze direkt oder indirekt durch. Der grösste Einsatz dürfte zum...

Die Seestreitkräfte der USA heute Seit dem Ende des Kalten Krieges haben beinahe alle US-Administrationen in der Regel bis zu drei Trägerkampfgruppen der USA im Mittleren Osten und im Pazifik stationiert....

Die Konstruktion von Kriegsschiffen mit wirksamen Geschützen im 15. Jahrhundert ermöglichte es den europäischen Mächten bei ihrem Vordringen nach Indien, eine unbegrenzte Kanonenbootpolitik gegen...

Seit Ende 2013 hat China mit der Aufschüttung von Riffen des Spratley-Archipels im Südchinesischen Meer zu künstlichen Inseln angefangen und errichtet auf diesen militärische Stützpunkte. Diese Stützpunkte,...

Erschienen im PortasCapital. 2017 wird die strategische Lage das Ergebnis der Entscheidungen von Trump, Putin und Xi Jinping sein, die auch die Beziehungen zwischen ihren Staaten bestimmen werden.   Donald...

Der Zusammenbruch von Hillary Clinton aufgrund einer Lungenentzündung anlässlich der Gedenkveranstaltung zu 9/11 in New York dürfte ihren Wahlchancen für das Präsidentenamt erheblich schaden. Die...

Schrittweise festigt China durch den fortgesetzten Ausbau bereits errichteter künstlicher Inseln seinen Machtanspruch auf das Südchinesische Meer. Gegenwärtig demonstriert Beijing diesen Machtanspruch...

Dieser Beitrag erschien im PortasCapital Eine Insel mit imperialer Vergangenheit Beinahe alle geopolitischen Denker vertreten die Hypothese, dass die Geographie, so insbesondere eine Insellage, ein Volk...

Kurz nach dem Ende des Ersten Weltkrieges stellten die USA, Grossbritannien und Japan Flugzeugträger in Dienst.[1] Verschiedene dieser Flugzeugträger wurden im Zweiten Weltkrieg als Angriffsträger oder...

Erschienen im PortasCapital Aufstieg zur Weltmacht und Abstieg in der Gegenwart In vielen Abhandlungen werden die USA als Weltmacht wider Willen bezeichnet. Ein Studium der amerikanischen Geschichte lässt...

Die Seestrategie der USA wird bis auf den heutigen Tag durch die Studien und Schriften des Seeoffiziers Alfred Thayer Mahan (1840-1914) bestimmt. Mahan war Ende des 19. Jahrhunderts Dozent am Naval War...

Die USA sind in der Gegenwart damit konfrontiert, dass sie als Folge der Finanzkrise von 2008 und der gescheiterten Kriege im Irak und in Afghanistan ihre unbestrittene Stellung als Weltmacht verloren...

Erschienen im PORTAS CAPITAL Newsletter, Dezember 2015 Im letzten Jahrzehnt wurde die Welt durch die Weltmacht USA dominiert. Dies ist heute nicht mehr der Fall. Als Folge der Überdehnung der amerikanischen...

Barack Obama und sein Team haben mit ihrer Friedenspolitik während der letzten vier Jahre die bisherige Machtstellung der USA ausgehöhlt und damit die Pax Americana in der Welt beendet. Durch diesen...

Herr Prof. Dr. Albert A. Stahel schrieb für PORTAS CAPITAL: Die Aufrüstung Chinas in der Gegenwart Anlässlich der Parade in Beijing, die kürzlich zur Ehren des siebzigjährigen Ende des Zweiten Weltkrieges...

Nach der Vertreibung der Kuomintang-Partei von Tschiang Kai-schek aus Beijing beanspruchte die Volksrepublik China bereits in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts die Herrschaft über die beiden Archipele...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird der Krieg im Jemen durch zwei Parteien bestimmt. Auf der einen Seite stehen die Houthi, die den Fünfer-Schiiten der Zaiditen[1] angehören, und ihr Verbündeter Ali Abdullah...

Im Zusammenhang mit der gegenwärtigen Griechenlandkrise ist immer die Rede von Schuldenschnitt und Schuldenabtragung. Dabei werden in allen öffentlichen Mitteilungen der europäischen Politiker die geopolitischen...

Die Aufrüstung Chinas in der Gegenwart und die Vorbereitungen zum asymmetrischen Krieg auf See In den letzten Jahren hat China gemäss Publikationen des US-Verteidigungsministeriums in verschiedene wichtige...

Erschienen im PORTAS CAPITAL Newsletter – Mai 2015 Die Paracel und die Spratley Islands im Südchinesische Meer Während Jahrhunderten lehnten die Herrscher Chinas die Unterstützung des Handels...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird eine ganze Reihe von Kriegen geführt. In Libyen tobt ein Bürger- und Stammeskrieg. Gleichzeitig bekriegen sich im Namen des Islam Anhänger des Islamischen Staates und...

In den letzten Monaten haben chinesische Medien über die Ausrüstung der strategischen U-Boot-Flotte Chinas mit neuen ballistischen Flugkörpern berichtet. Die 3 nuklear angetriebenen U-Boote der Jin-Klasse...

Erschienen im PORTAS CAPITAL Newsletter – September 2014 Geopolitische Bedeutung des westlichen Pazifik Aufgrund der wachsenden Volkswirtschaften der Anrainerstaaten dürfte zum gegenwärtigen Zeitpunkt...

Trotz der verbalen Proteste aus Berlin und Washington DC setzt Putin bei der Destabilisierung und Aufteilung der Ukraine seine Strategie und Taktik schrittweise um. Dieses Vorgehen stellt eine Kopie des...

Vom 17. März bis zum 5. Juni 2014 hat das amerikanische Institut Pew Research Center die Bevölkerungen verschiedener asiatischer Staaten über ihre Beurteilung von China und der USA befragt.[1] Die Befragung...

Der Konflikt um die Krim hat den Europäern und damit auch den Schweizern die Bedeutung der Geopolitik für die Austragung von Konflikten zwischen Staaten wieder bewusst gemacht. Zwischenstaatliche Vertrauensbeziehungen...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist um den Besitz der Senkaku-/Diaoyu-Inseln zwischen Japan und China ein Konflikt im Gange. Diese Inseln sind die Fortsetzung der Ryukyu-Inseln und versperren dadurch den...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt berichten Schweizer Medien über die Rohstoffvorkommen nahe der Senkaku-/Diaoyu-Inseln. Gleichzeitig wird der Konflikt zwischen Japan und China als Streit um unbedeutende Inseln...

Vor beinahe drei Jahren ist der tunesische Präsident und Diktator El Abidine Ben Ali gestürzt worden. Gefördert durch die Berichte in ihren eigenen Medien glaubte die westliche Welt, dass dieser Sturz...

Vorletzte Woche haben kurz vor dem Rückflug des iranischen Präsidenten nach Teheran Rouhani und Obama miteinander telefoniert. Beinahe gleichzeitig fand auch ein Treffen zwischen dem amerikanischen und...

Prof. Dr. Albert A. Stahel hat in diesem Sammelband “Maritime Sicherheit” einen Beitrag geschrieben mit dem Thema Geostrategie und Seemacht, den wir Ihnen hier gerne zur Verfügung stellen. Das...

Der erste Zar, der für Russland den Status einer Seemacht anstrebte, war Peter der Grosse (1672-1725). Nachdem er den Aufstand der Moskauer Streltsi-Milizen (1682-1684) niedergeschlagen und sich als Alleinherrscher...

Vor zwei Jahren hatte mit dem Sturz des tunesischen Präsidenten der arabische Frühling begonnen. Die westliche Welt hoffte, teilweise auch beeinflusst durch die Medien, dass dieser Sturz und die nachfolgenden...

Während in Syrien der Bürgerkrieg zwischen der „Freien Syrischen Armee“ und den Streitkräften von Assad tobt, erhöhen die Nachbarstaaten Saudi-Arabien, Katar und die Türkei in zunehmendem Masse...

Im Januar 2012 haben Präsident Obama und das Pentagon in einem Bericht die Neuausrichtung der Geostrategie der USA auf den westlichen Pazifik verkündet:[1] „…we will of necessity rebalance toward...

×

Erhalten Sie die neusten Beiträge per E-Mail


  • Unkompliziert - Bloss Ihre E-Mail-Adresse angeben.
  • Kostenlos und keine Weitergabe Ihrer Daten.
  • Jederzeit abbestellbar. Mehr als 1000 Abbonenten.