Scroll to Top

Vor beinahe drei Jahren ist der tunesische Präsident und Diktator El Abidine Ben Ali gestürzt worden. Gefördert durch die Berichte in ihren eigenen Medien glaubte die westliche Welt, dass dieser Sturz...

Vor ihrem Zerfall übte die UdSSR im Mittleren Osten einen erheblichen Einfluss aus. Zur sowjetischen Klientel gehörten Syrien und der Irak. Aber auch mit der islamischen Republik Iran pflegte Moskau...

Eine Analyse der in der Menschheitsgeschichte geführten Kriege lässt erkennen, dass asymmetrische Kriege die Regel waren. Bereits in der Antike haben ungleich gerüstete Mächte Kriege gegeneinander...

Seit der Absetzung Mursis als Präsident versucht die Armee in Ägypten dem ausgebrochenen Chaos durch Polizei- und Armeeeinsätze Einhalt zu gebieten. Mit Gewalt werden teilweise bewaffnete Demonstrationen...

Seit dem Abzug der USA aus dem Irak erhält Ministerpräsident al-Maliki in Bagdad seine Weisungen aus Teheran. Dank der Förderung der Hisbollah im Libanon und der Unterstützung des Alawiten al-Assad...

Während noch vor 1992 die Sowjetunion über eine ausgezeichnete Rüstungsindustrie verfügte, die moderne Waffen entwickelte und produzierte, wurde nach dem Ende des Kalten Krieges der Rüstungssektor...

Der preussische Kriegsphilosoph Carl von Clausewitz (1780-1831) hat in seinem epochalen Werk „Vom Kriege“ die Strategie als „die Lehre vom Gebrauch der Gefechte zum Zweck des Krieges“ definiert,...

Nachdem die Bush-Administration innert Wochen den Irak mit der Operation „Shock and Awe“ besetzt hatte, waren die US-Streitkräfte bereits Mitte 2003 mit einem gross angelegten Aufstand verschiedener...

Der erste Zar, der für Russland den Status einer Seemacht anstrebte, war Peter der Grosse (1672-1725). Nachdem er den Aufstand der Moskauer Streltsi-Milizen (1682-1684) niedergeschlagen und sich als Alleinherrscher...

Ein Beitrag für “Gewalt und Gewalten – Zur Ausübung, Legitimität und Ambivalenz rechtserhaltender Gewalt”, herausgegeben von Torsten Meireis – Mohr Siebeck 2012. 1. Die Taliban...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt stellen in dieser Region 7 Staaten geopolitische und strategische Ansprüche und betreiben dazu eine konsequente Machtpolitik! Der Iran will seinen neuen Machtbereich, der...

…Die von der NATO favorisierte “militärische Lösung” kann es nicht geben, dazu ist sie ein gigantischer “Ressourcenschlucker”. Von 2002 bis 2006 wurden in Afghanistan 82,5 Mrd....

Am 10. Oktober 1998 wurde in der damaligen Bundesrepublik Jugoslawien die Organisation OTPOR (der Widerstand) gegründet.[1] Viele ihrer Mitglieder waren Studierende und Angehörige der Nomenklatur der...

Der Krieg in Syrien wird in den Schweizer Medien vielfach als Bürgerkrieg bezeichnet. Ist dies wirklich der Fall? Ein Blick auf die religiöse und ethnische Verteilung der über 22 Millionen Einwohner...

Interview im Tages-Anzeiger Online vom 14. Juni 2012. Kinder werden derzeit in Kriegen gequält und verheizt wie lange nicht mehr. Historisch ist das leider keine Ausnahmesituation, sagt Strategieexperte...

Am 23. November hat der Präsident der Russischen Föderation, Dmitri A. Medwedew, der Weltöffentlichkeit mitgeteilt, dass Russland, sollten die USA ein Abwehrsystem gegen ballistische Boden-Boden-Lenkwaffen...

Am 23. November hat der Präsident der Russischen Föderation, Dmitri A. Medwedew, der Weltöffentlichkeit mitgeteilt, dass Russland, sollten die USA ein Abwehrsystem gegen ballistische Boden-Boden-Lenkwaffen...

2010 haben die USA für die Verteidigung 712,9 Milliarden Dollar ausgegeben. In diesem Betrag waren die Ausgaben für den Unterhalt der nuklearen Gefechtsköpfe, die beim Energieministerium anfallen und...

Am 17. März 2011 hat der Sicherheitsrat der UNO die Resolution 1973 zu einer Luftverbotzone (no-fly zone) über Libyen verabschiedet. Gleichzeitig hat er damit jenen Staaten, die diese Resolution durchsetzen...

×

Erhalten Sie die neusten Beiträge per E-Mail


  • Unkompliziert - Bloss Ihre E-Mail-Adresse angeben.
  • Kostenlos und keine Weitergabe Ihrer Daten.
  • Jederzeit abbestellbar. Mehr als 1000 Abbonenten.