Scroll to Top

Henry Kissinger hat in seinem Buch ”Weltordnung” die tragenden Prinzipien der Weltordnung seit dem Westfälischen Frieden von 1648 wie folgt beschrieben: Anerkennung staatlicher Souveränität, Nichteinmischung...

Die strategische Lage dürfte 2017 durch das Verhältnis zwischen den drei Grossmächten USA, Russland und China bestimmt sein. Während 2016 die Beziehungen zwischen Russland und China durch den russischen...

Seit dem Abwurf der beiden Atombomben durch die USA auf die japanischen Städte Hiroshima am 6. August und Nagasaki am 9. August 1945 sind Nuklearwaffen zu einer Realität in unserer Welt geworden. Die...

Der italienische Prophet des Luftkrieges, Giulio Douhet, propagierte in seinem 1921 erschienen Buch ‚Il dominio dell’aria‘ Angriffe und Zerstörung der gegnerischen Führungs- und Wirtschaftszentren...

Erschienen im PortasCapital. Der US-Eroberungsfeldzug gegen den Irak 2003 Die Entstehung des Islamischen Staates kann unmittelbar auf den Feldzug der USA und ihrer Koalition der Willigen zur Eroberung...

Erschienen im PortasCapital Aufstieg zur Weltmacht und Abstieg in der Gegenwart In vielen Abhandlungen werden die USA als Weltmacht wider Willen bezeichnet. Ein Studium der amerikanischen Geschichte lässt...

Bis zum Ende des Kalten Krieges 1990 dienten die strategischen Nuklearwaffen der gegenseitigen Abschreckung zwischen den damaligen Supermächten USA und Sowjetunion. Der Abschreckungsmechanismus beruhte...

Die chinesische Expansionspolitik im Süd- und Ostchinesischen Meer schränkt die Interessen der ASEAN-Staaten und Japans ein. Die Philippinen haben deshalb den USA die Benützung des Militärstützpunktes...

Durch die Klimaveränderung zeichnet sich die Benützung des nördlichen Seeweges über die russische Arktis ab. Dieser Seeweg ist zwischen Europa und Asien kürzer als die Suez-Kanal-Route. So ist die...

Ursprünglich hatte das Pentagon Ende der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts die schweren Schwenkflügelbomber B-1A als Ersatz für die alten B-52-Bomber konzipiert.[1] 244 B-1A sollten ursprünglich...

Erschienen im PORTAS CAPITAL Newsletter – August 2015 Japans geopolitische Lage Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist Japan ein Verbündeter der USA und steht unter dem nuklearen Schutzschirm...

Seit Kriegsende sind nun 70 Jahre vergangen; Japan gedenkt dieses Tages im August. Auch China, Südkorea und Taiwan haben Gedenkfeiern zum Kriegsende angekündigt. Mit hohen Erwartungen ist vor allem die...

Angesichts der durch die kommunistische Machtübernahme in den durch die UdSSR besetzten Staaten Osteuropas nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges gründeten im April 1949 in Washington DC die USA, Kanada,...

Erschienen im PORTAS CAPITAL Newsletter – Dezember 2014 Historischer Rückblick 1400 v. Chr. wanderten indoeuropäische Völker in das Gebiet des heutigen Iran ein. 728 v.Chr. gründeten die medischen...

In den letzten Monaten haben chinesische Medien über die Ausrüstung der strategischen U-Boot-Flotte Chinas mit neuen ballistischen Flugkörpern berichtet. Die 3 nuklear angetriebenen U-Boote der Jin-Klasse...

Japan, History, Politics, 1945 This work analyzes the necessity of changing Japan’s present defense policy. The discussion of Japan’s defense strategy has been an unpopular topic in Japan for...

US Defense Secretary Chuck Hagel announced on April 6, 2014 to send two more destroyers with defense system against ballistic missiles (Aegis Ballistic Missile Defense System) to Japan in order to counter...

In der letzten Zeit publizieren in zunehmendem Masse Think Tanks im Raume Washington DC Vorschläge für eine neue Strategie der USA. Dazu gehört auch eine Studie des Atlantic Council.[1] Dieser Think...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt stellen in dieser Region 7 Staaten geopolitische und strategische Ansprüche und betreiben dazu eine konsequente Machtpolitik! Der Iran will seinen neuen Machtbereich, der...

Hillary Clinton nimmt im Kabinett von Obama den wichtigsten Ministerposten ein. Somit dürfte ihr Aufsatz „America’s Pacific Century“ vom November 2011 die Geopolitik und -strategie der USA unter...

2010 haben die USA für die Verteidigung 712,9 Milliarden Dollar ausgegeben. In diesem Betrag waren die Ausgaben für den Unterhalt der nuklearen Gefechtsköpfe, die beim Energieministerium anfallen und...

×

Erhalten Sie die neusten Beiträge per E-Mail


  • Unkompliziert - Bloss Ihre E-Mail-Adresse angeben.
  • Kostenlos und keine Weitergabe Ihrer Daten.
  • Jederzeit abbestellbar. Mehr als 1000 Abbonenten.