Scroll to Top

Das amerikanische Verteidigungsministerium, das Pentagon, führt zum gegenwärtigen Zeitpunkt weltweit verschiedene militärische Einsätze direkt oder indirekt durch. Der grösste Einsatz dürfte zum...

Die Wahlkämpfe zeichnen sich durch ausschweifende Rhetorik und betonten Aktivismus aus. Donald Trump hat gekonnt auf der Klaviatur der Emotionen gespielt und sein Wahlkampf zeichnete sich durch sehr pointierte...

Erschienen im PORTAS CAPITAL Newsletter 1. Koreanische Halbinsel: geostrategische Bedeutung Wie ein Drohfinger weist die koreanische Halbinsel vom eurasischen Festland aus auf Japan hin. Zweimal haben...

Im Rückblick dürfte das erste Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts über die Zukunft der USA entschieden haben. Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 bombardierten die USA und ihre Alliierten Oktober...

Aufgrund ihrer Äusserungen und ihres Verhaltens gegenüber dem US-Präsidenten Barack Obama dürfte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel diesen als einen echten politischen Strahlemann einschätzen....

Bisher waren die Aussagen von Donald Trump zu seinem Konzept der Rüstungs- und Militärpolitik für den Fall seiner Wahl zum Präsidenten der USA relativ vage. Nun haben seine beiden sicherheitspolitischen...

Erschienen im PortasCapital. Der US-Eroberungsfeldzug gegen den Irak 2003 Die Entstehung des Islamischen Staates kann unmittelbar auf den Feldzug der USA und ihrer Koalition der Willigen zur Eroberung...

Der französische Präsident François Mitterand hat vor dem Ende des Kalten Krieges das frankophone Westafrika als eine Zukunft Frankreichs bezeichnet. Ihm nachfolgende Präsidenten haben diese Beurteilung...

Die Kriegsführung von Präsident Obama gegen den Islamischen Staat (IS) beruht im Irak, neben dem Einsatz der nur bedingt einsatzfähigen irakischen Armee, auf einer Allianz mit den durch die iranische...

Erschienen im PortasCapital Aufstieg zur Weltmacht und Abstieg in der Gegenwart In vielen Abhandlungen werden die USA als Weltmacht wider Willen bezeichnet. Ein Studium der amerikanischen Geschichte lässt...

Über die Aussen- und Sicherheitspolitik eines Präsidenten Trump wird in den amerikanischen und europäischen Medien viel gerätselt. Der amerikanische Strategiedenker Edward N. Luttwak hat in einem...

Erschienen im PortasCapital. Die jetzt über Europa eingebrochene Völkerwanderung dürfte in den nächsten Jahren, vielleicht sogar Jahrzehnten eine Realität bleiben. Flüchtlinge aus Syrien Bestimmt...

Vor dem Ausbruch des Krieges lebten 2010 in Syrien 20‘960‘577 Menschen. Davon waren 90% ethnische Araber. Der Anteil der Kurden, Armenier und anderer Minderheiten machte 10% aus. Während die Kurden...

Erschienen im PORTAS CAPITAL Newsletter – Oktober 2015 Konflikte und Kriege   Der Sturz des damaligen Präsidenten Zine el-Abidine Ben Ali in Tunesien im Dezember 2010 löste im Mittleren Osten...

(ursprünglich von 17.08.2013) Während in Syrien ein ursprünglich von den Saudis und der Türkei initiierter Bürgerkrieg tobt und die USA in Jordanien Kämpfer gegen das Assad-Regime ausbilden, bombardieren...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt werden an verschiedenen Orten der Welt zahlreiche Kriege ausgetragen. Im näheren Umfeld Europas gehören dazu die Kriege in der Ost-Ukraine, in Syrien, im Irak, in Jemen und...

Hin und wieder berichten die Medien über den Luftkrieg der USA und ihrer Alliierten gegen den Islamischen Staat. Mit welchen Mitteln aber dieser Luftkrieg geführt wird, bleibt unerwähnt. Vor ein paar...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird eine ganze Reihe von Kriegen geführt. In Libyen tobt ein Bürger- und Stammeskrieg. Gleichzeitig bekriegen sich im Namen des Islam Anhänger des Islamischen Staates und...

Nach wie vor führt die durch die USA bestimmte Allianz Krieg gegen den Islamischen Staat (IS) vor allem aus der Luft. In den letzten sieben Monaten soll die Koalition beinahe 9‘000 Ziele in Syrien und...

  Zu Recht wird im neuen „Military Balance 2015“ des renommierten „Institute for Strategic Studies“ in London eingangs zu den Streitkräften der USA bemerkt, dass[1] „The US is the world’s...

Entsprechend der im Weissen Haus herrschenden politischen Ausrichtung nach Republikanern oder Demokraten fordern in regelmässiger Folge rechte Neokonservative oder Linksliberale in den jeweiligen Administrationen...

Erschienen im PORTAS CAPITAL Newsletter – Dezember 2014 Historischer Rückblick 1400 v. Chr. wanderten indoeuropäische Völker in das Gebiet des heutigen Iran ein. 728 v.Chr. gründeten die medischen...

Die Royal Canadian Air Force (RCAF) verfügt über eine Flotte von 77 CF-18 (kanadische Bezeichnung für ihre amerikanischen F/A-18-Kampfflugzeuge). 59 davon sind CF-18AM (Einsitzer F/A-18A Hornet) und...

Über die zahlenmässige Stärke der Armee des Islamischen Staates existieren verschiedene Angaben und Schätzungen. So soll die CIA noch im September 2014 die durch den Islamischen Staat in Syrien und...

Die bisherigen Luft-Boden-Einsätze der USA haben die Kampfkraft des Islamischen Staates (IS) nicht geschwächt. Nach wie vor stossen seine Kampftruppen auf das autonome Kurdengebiet vor und erreichen...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird die sicherheitspolitische Lage in Europa und auch in der Welt durch gravierende geopolitische Konflikte und Kriege (Ukraine, Irak) bestimmt. Vor allem in einer solchen...

Vor beinahe drei Jahren ist der tunesische Präsident und Diktator El Abidine Ben Ali gestürzt worden. Gefördert durch die Berichte in ihren eigenen Medien glaubte die westliche Welt, dass dieser Sturz...

Mittels der links-orientierten Doktrin responsibility to protect[1] beeinflusst die Sicherheitsberaterin Susan E. Rice die Obama-Administration die Muslimbruderschaft in den arabischen Staaten zur Macht...

Eine Analyse der in der Menschheitsgeschichte geführten Kriege lässt erkennen, dass asymmetrische Kriege die Regel waren. Bereits in der Antike haben ungleich gerüstete Mächte Kriege gegeneinander...

In den vergangenen 10 Jahren haben die USA drei Mal in arabischen Staaten direkt oder indirekt politisch oder militärisch interveniert. Im Irak 2003, in Libyen und Ägypten 2011 haben die USA durch ihre...

Vor zwei Jahren hatte mit dem Sturz des tunesischen Präsidenten der arabische Frühling begonnen. Die westliche Welt hoffte, teilweise auch beeinflusst durch die Medien, dass dieser Sturz und die nachfolgenden...

Wie aus verschiedenen Publikationen in Fachzeitschriften der letzten Zeit erkennbar wird, will die Obama-Administration trotz der unbefriedigenden Wirtschaftslage im Land auch in der Zukunft an der Hegemonialstellung...

Am 11. Januar hat auf Anweisung von Präsident Hollande die französische Intervention in Mali eingesetzt. Unterstützt durch 12 Kampfflugzeuge eroberte das Interventionskorps von 3’700 Mann (Bodentruppen...

Am 10. Oktober 1998 wurde in der damaligen Bundesrepublik Jugoslawien die Organisation OTPOR (der Widerstand) gegründet.[1] Viele ihrer Mitglieder waren Studierende und Angehörige der Nomenklatur der...

1999 setzte der damalige US-Präsident Bill Clinton gegen Belgrad eine Strategie ein, die für die USA wegweisend war. Bereits vor Beginn des Krieges wurde von Clinton und dem inneren Kreis seiner Administration...

Der libysche Diktator ist tot. Wie er ums Leben gekommen ist, steht aber noch nicht fest. Darüber kursieren bis jetzt Gerüchte und damit bestehen Unklarheiten über die Art und Weise seiner Tötung....

Wieder einmal ist in der Schweiz eine politische Auseinandersetzung um die Anschaffung von Flugzeugen entbrannt. Dies nicht zum ersten Mal – wir hoffen aber, zum letzten Mal. Erinnert sei an unzählige,...

Die Aufständischen haben Tripolis erobert. Auch wenn weiter gekämpft wird, das Regime der Ghadaffi’s ist Geschichte. Nie mehr wird die Sippschaft das Land und seine Bevölkerung ausplündern können....

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind in verschiedenen Staaten der arabischen Welt Aufstände ausgebrochen. In Anbetracht der unklaren Lage stellt sich die Frage nach der Zukunft dieser Staaten. Der Beginn...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt werden in drei Staaten der arabischen Welt blutige Bürgerkriege geführt: in Libyen, im Jemen und in Syrien. Alle drei Staaten haben ein gemeinsames Merkmal. Sie sind keine...

Je länger der Luftkrieg über Libyen andauert, umso sichtbarer wird, dass die europäischen NATO-Staaten, mit Ausnahme von Frankreich und Grossbritannien und ein paar weiteren willigen Staaten, nicht...

Präsident Obama hat dem Einsatz von zwei bewaffneten Drohnen des Typs Pedrator über Libyen zugestimmt. Dank dem 24-stündigen Einsatz dieser beiden Drohnen soll einerseits die Nachrichtenlage bezüglich...

In zunehmendem Masse kritisieren verschiedene Kreise den Luftkrieg der Nato über Libyen. Gemäss der libyschen Opposition geht die Nato zuwenig effizient gegen die Panzer von Gaddafi vor und fliegt auch...

Am 17. März 2011 hat der Sicherheitsrat der UNO die Resolution 1973 zu einer Luftverbotzone (no-fly zone) über Libyen verabschiedet. Gleichzeitig hat er damit jenen Staaten, die diese Resolution durchsetzen...

Die Katastrophe in Japan lässt die Welt vergessen, dass im Augenblick eine zweite Katastrophe existiert, der Krieg des Diktators Ghaddafi gegen das libysche Volk. Noch vor 2 Wochen galt die Armee von...

Dieses Interview erschien in der neuen Luzerner Zeitung vom 25.2.2011. Ghadhafi holt afrikanische Söldner, die für ihn das blutige Handwerk verrichten. Albert A. Stahel glaubt, dass Söldnerfirmen oder...

×

Erhalten Sie die neusten Beiträge per E-Mail


  • Unkompliziert - Bloss Ihre E-Mail-Adresse angeben.
  • Kostenlos und keine Weitergabe Ihrer Daten.
  • Jederzeit abbestellbar. Mehr als 1000 Abbonenten.