Scroll to Top

Im Rückblick dürfte das erste Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts über die Zukunft der USA entschieden haben. Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 bombardierten die USA und ihre Alliierten Oktober...

Die Abwehr des Islamischen Staates (IS) gegenüber der Eroberung der Grossstadt Mosul durch die USA und ihre schiitischen „Alliierten“ bietet einen interessanten Einblick in die Kriegführung beider...

Erschienen im PortasCapital. Der US-Eroberungsfeldzug gegen den Irak 2003 Die Entstehung des Islamischen Staates kann unmittelbar auf den Feldzug der USA und ihrer Koalition der Willigen zur Eroberung...

Erschienen im PortasCapital. Britische Versprechen im 1. Weltkrieg Mit dem Ziel das osmanische Reich von innen her durch einen arabischen Aufstand zu erschüttern, versprach der britische Hochkommissar...

Mit der Verlegung von Kampfflugzeugen und Bodentruppen nach Syrien ist Russland zum vierten Mal seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges mit sunnitischen Jihadisten konfrontiert. Den ersten Krieg löste...

Kurz vor dem Einfall der USA und ihrer Alliierten 2003 in den Irak gab Saddam Hussein in einem Interview bekannt, er habe die Schriften der Vordenker des Guerillakrieges wie z. B. die des Argentiniers...

Erfahrungen aus dem Krieg gegen Georgien von 2008 Die Führung Russlands hat gemäss einem Bericht der Autoren Barabanov, Makienko und Pukhov[1] im Krieg gegen Georgien von 2008 schwerwiegende Mängel...

In den westlichen Medien wird der Islamische Staat als Terrormiliz bezeichnet. Dass dieser Ausdruck nicht zutrifft, kann anhand der Kriegführung dieses staatsähnlichen Gebildes ermessen werden. Der Islamische...

Erschienen im PORTAS CAPITAL Newsletter – September 2014 Geopolitische Bedeutung des westlichen Pazifik Aufgrund der wachsenden Volkswirtschaften der Anrainerstaaten dürfte zum gegenwärtigen Zeitpunkt...

In den Medien wird der Islamische Staat ISIS gemeinhin als Terrororganisation bezeichnet. Dabei wird offenbar bewusst oder unbewusst übersehen, dass es den Anführern von ISIS in kurzer Zeit gelungen...

Die bisherigen Luft-Boden-Einsätze der USA haben die Kampfkraft des Islamischen Staates (IS) nicht geschwächt. Nach wie vor stossen seine Kampftruppen auf das autonome Kurdengebiet vor und erreichen...

Am 20. März 2003 begann die Bush-Administration, unterstützt durch eine Koalition von willigen Alliierten, die Invasion des Irak. Der Entschied für diese Invasion beruhte im Wesentlichen auf drei Annahmen: der...

Aufgrund der vom Kongress und vom Präsidenten Obama verordneten Sparmassnahmen (Sequestration) im Verteidigungsbereich muss auch die US Air Force Budgetkürzungen vornehmen. Dazu gehören die Stilllegung...

Eine Analyse der in der Menschheitsgeschichte geführten Kriege lässt erkennen, dass asymmetrische Kriege die Regel waren. Bereits in der Antike haben ungleich gerüstete Mächte Kriege gegeneinander...

Nachdem die Bush-Administration innert Wochen den Irak mit der Operation „Shock and Awe“ besetzt hatte, waren die US-Streitkräfte bereits Mitte 2003 mit einem gross angelegten Aufstand verschiedener...

Der sowjetische Afghanistankrieg 1979-1989 Im Dezember 1979 befahl das Politbüro der UdSSR mit dem kranken Generalsekretär Breschnew und den Mitgliedern Suslow, Gromyko, Andropow, Chernenko und Ustinow...

Am 11. Januar hat auf Anweisung von Präsident Hollande die französische Intervention in Mali eingesetzt. Unterstützt durch 12 Kampfflugzeuge eroberte das Interventionskorps von 3’700 Mann (Bodentruppen...

Seit Washington DC in zunehmendem Masse und mit Erfolg Kampfdrohnen (UACVs, Unmanned Aerial Combat Vehicles) einsetzt gegen Führer der afghanischen und pakistanischen Taliban sowie der Al-Kaida, die sich...

Mark Owen ist ein Pseudonym, mit dem sich der Autor nach der Liquidierung von Osama bin Laden gegen eine Vergeltung durch islamistische Kreise absichern wollte. Sein wirklicher Name ist MATT BISSONNETTE...

Die Meldung über die Exekution von Osama bin Laden in den frühen Morgenstunden des 2. Mai in Abbottabad durch ein Team der SEAL (Sea-Air-Land) [1] schlug in den Medien ein wie eine Bombe. Sehr bald tauchten...

×

Erhalten Sie die neusten Beiträge per E-Mail


  • Unkompliziert - Bloss Ihre E-Mail-Adresse angeben.
  • Kostenlos und keine Weitergabe Ihrer Daten.
  • Jederzeit abbestellbar. Mehr als 1000 Abbonenten.