Scroll to Top

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt werden im Mittleren Osten verschiedene Kriege unter Einmischung der beiden Grossmächte Russland und USA geführt. Im Irak kämpfen schiitische Araber und kurdische Peschmerga...

Der russische Präsident Wladimir Putin hat im September 2015 die Führung im Krieg in Syrien übernommen. Sein Ziel ist die Machterhaltung des Alawiten Assad als Herrscher über Syrien. Die sunnitischen...

Erschienen im PortasCapital. Britische Versprechen im 1. Weltkrieg Mit dem Ziel das osmanische Reich von innen her durch einen arabischen Aufstand zu erschüttern, versprach der britische Hochkommissar...

Erschienen im PortasCapital. Die jetzt über Europa eingebrochene Völkerwanderung dürfte in den nächsten Jahren, vielleicht sogar Jahrzehnten eine Realität bleiben. Flüchtlinge aus Syrien Bestimmt...

Die USA sind in der Gegenwart damit konfrontiert, dass sie als Folge der Finanzkrise von 2008 und der gescheiterten Kriege im Irak und in Afghanistan ihre unbestrittene Stellung als Weltmacht verloren...

Die gegenwärtige Konfrontation zwischen Saudi-Arabien und der Islamischen Republik Iran wird durch zwei historische Gegensätze bestimmt: den Gegensatz zwischen Persern und Arabern; den Gegensatz zwischen...

Vor dem Ausbruch des Krieges lebten 2010 in Syrien 20‘960‘577 Menschen. Davon waren 90% ethnische Araber. Der Anteil der Kurden, Armenier und anderer Minderheiten machte 10% aus. Während die Kurden...

Erschienen im PORTAS CAPITAL Newsletter November 2015: Stärken und Schwächen Russlands Die Tatsache, dass Russland mit 17‘075‘400 qkm flächenmässig der grösste Staat der Welt ist, dürfte der...

Der Islamische Staat wird offiziell durch Abu Bakr al-Baghdadi angeführt, der als ein Mitglied des Stammes des Propheten, die Quraisch, zum Kalifen Ibrahim ernannt worden ist. Mit dieser Ernennung weist...

US-Präsident Barack Obama verfolgt im Mittleren Osten zum gegenwärtigen Zeitpunkt eine sehr zurückhaltende Strategie, die teilweise durch diffuse Ziele bestimmt wird.[1] Dazu gehören vor allem die...

Erschienen im PORTAS CAPITAL Newsletter – Oktober 2015 Konflikte und Kriege   Der Sturz des damaligen Präsidenten Zine el-Abidine Ben Ali in Tunesien im Dezember 2010 löste im Mittleren Osten...

Wie im Krieg gegen die afghanischen Mujaheddin von 1979 bis 1989 setzt Russland im Feldzug gegen die syrische Opposition ein massives Feuer ein und versucht damit jeden Widerstand vor einer Bodenoffensive...

Mit der Verlegung von Kampfflugzeugen und Bodentruppen nach Syrien ist Russland zum vierten Mal seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges mit sunnitischen Jihadisten konfrontiert. Den ersten Krieg löste...

Seit dem Beginn des zweiten Tschetschenienkrieges 1999 ist Wladimir Putin mit der Führung von Kriegen vertraut. Es folgten 2008 der Einmarsch nach Georgien und die Führung des Hybriden Krieges in der...

Am 16. Mai 1916 wurde zwischen Grossbritannien und Frankreich ein Abkommen über Aufteilung und Zukunft der arabischen Territorien des Osmanischen Reiches für die Zeit nach dem Kriege unterzeichnet. Dieses...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird eine ganze Reihe von Kriegen geführt. In Libyen tobt ein Bürger- und Stammeskrieg. Gleichzeitig bekriegen sich im Namen des Islam Anhänger des Islamischen Staates und...

Der Islamische Staat dürfte die gleiche religiöse Überzeugung vertreten, wie sie in Saudi-Arabien vorherrschend ist. Es handelt sich um den Salafismus der saudischen Wahhabiten.[1] Entsprechend dieser...

Erschienen im GLOBAL GOLD OUTLOOK No.7 – SEPTEMBER 2014 After the end of the cold war, the United States dominated world affairs for nearly twenty years. However, the situation of a unipolar world...

Vor beinahe drei Jahren ist der tunesische Präsident und Diktator El Abidine Ben Ali gestürzt worden. Gefördert durch die Berichte in ihren eigenen Medien glaubte die westliche Welt, dass dieser Sturz...

Vorletzte Woche haben kurz vor dem Rückflug des iranischen Präsidenten nach Teheran Rouhani und Obama miteinander telefoniert. Beinahe gleichzeitig fand auch ein Treffen zwischen dem amerikanischen und...

Mindestens 60 Tage lang will die Obama-Administration als Strafaktion für das Assad-Regime Syrien bombardieren! Eine 60 Tage dauernde Bombardierung von Flugplätzen, Fliegerabwehr- und Artilleriestellungen...

Mittels der links-orientierten Doktrin responsibility to protect[1] beeinflusst die Sicherheitsberaterin Susan E. Rice die Obama-Administration die Muslimbruderschaft in den arabischen Staaten zur Macht...

Seit dem Abzug der USA aus dem Irak erhält Ministerpräsident al-Maliki in Bagdad seine Weisungen aus Teheran. Dank der Förderung der Hisbollah im Libanon und der Unterstützung des Alawiten al-Assad...

In den vergangenen 10 Jahren haben die USA drei Mal in arabischen Staaten direkt oder indirekt politisch oder militärisch interveniert. Im Irak 2003, in Libyen und Ägypten 2011 haben die USA durch ihre...

Vor zwei Jahren hatte mit dem Sturz des tunesischen Präsidenten der arabische Frühling begonnen. Die westliche Welt hoffte, teilweise auch beeinflusst durch die Medien, dass dieser Sturz und die nachfolgenden...

Der Krieg in Syrien wird in den Schweizer Medien vielfach als Bürgerkrieg bezeichnet. Ist dies wirklich der Fall? Ein Blick auf die religiöse und ethnische Verteilung der über 22 Millionen Einwohner...

Obwohl eine friedliche Lösung der Verhältnisse in Syrien wünschenswert wäre, findet in diesem schönen Land leider ein Bürgerkrieg statt, in dem die USA sich „lediglich“ mit Waffenlieferungen...

Die Aufständischen haben Tripolis erobert. Auch wenn weiter gekämpft wird, das Regime der Ghadaffi’s ist Geschichte. Nie mehr wird die Sippschaft das Land und seine Bevölkerung ausplündern können....

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind in verschiedenen Staaten der arabischen Welt Aufstände ausgebrochen. In Anbetracht der unklaren Lage stellt sich die Frage nach der Zukunft dieser Staaten. Der Beginn...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt werden in drei Staaten der arabischen Welt blutige Bürgerkriege geführt: in Libyen, im Jemen und in Syrien. Alle drei Staaten haben ein gemeinsames Merkmal. Sie sind keine...

×

Erhalten Sie die neusten Beiträge per E-Mail


  • Unkompliziert - Bloss Ihre E-Mail-Adresse angeben.
  • Kostenlos und keine Weitergabe Ihrer Daten.
  • Jederzeit abbestellbar. Mehr als 1000 Abbonenten.