Scroll to Top

Das amerikanische Verteidigungsministerium, das Pentagon, führt zum gegenwärtigen Zeitpunkt weltweit verschiedene militärische Einsätze direkt oder indirekt durch. Der grösste Einsatz dürfte zum...

Die Wahlkämpfe zeichnen sich durch ausschweifende Rhetorik und betonten Aktivismus aus. Donald Trump hat gekonnt auf der Klaviatur der Emotionen gespielt und sein Wahlkampf zeichnete sich durch sehr pointierte...

Für die Förderung des Jihad und die Einflussnahme in der Welt hat die Führung des Islamischen Staates ab 2016 ihr Propagandanetzwerk, das seit 2014 besteht, erweitert. Dieses Netzwerk wird von Experten...

Erschienen im PortasCapital. 2017 wird die strategische Lage das Ergebnis der Entscheidungen von Trump, Putin und Xi Jinping sein, die auch die Beziehungen zwischen ihren Staaten bestimmen werden.   Donald...

Die strategische Lage dürfte 2017 durch das Verhältnis zwischen den drei Grossmächten USA, Russland und China bestimmt sein. Während 2016 die Beziehungen zwischen Russland und China durch den russischen...

Erschienen im PortasCapital Die Volkswirtschaft Trotz der jährlichen Wachstumsrate von 2.5-2.6% hat das Bruttosozialprodukt von 306 Milliarden US$ im Jahre 2014 auf 299 Milliarden US$ im Jahre 2015 abgenommen....

Als Begründer des Wahhabismus gilt der Salafisten-Verkünder Muhammad ibn Abd al-Wahhab, der die Rückkehr zum wahren Islam des Propheten Muhammad des 7. Jahrhunderts predigte und der zusammen mit dem...

Erschienen im PortasCapital. Die jetzt über Europa eingebrochene Völkerwanderung dürfte in den nächsten Jahren, vielleicht sogar Jahrzehnten eine Realität bleiben. Flüchtlinge aus Syrien Bestimmt...

Ausgehend von den Erfahrungen im Krieg gegen Georgien von 2008 wurden von 2009 bis 2010 die russischen Streitkräfte reorganisiert und die Zahl der Militärbezirke entsprechend der geostrategischen Interessen...

Vor dem Ausbruch des Krieges lebten 2010 in Syrien 20‘960‘577 Menschen. Davon waren 90% ethnische Araber. Der Anteil der Kurden, Armenier und anderer Minderheiten machte 10% aus. Während die Kurden...

Die Gründung des Königsreichs Saudi-Arabien ist weitgehend das Ergebnis der religiösen und herrschaftlichen Symbiose zwischen der Familie Saud und dem Imam Mohammed ibn ‚Abd al-Wahhâb‘ und dessen...

Erschienen im PORTAS CAPITAL Newsletter – Oktober 2015 Konflikte und Kriege   Der Sturz des damaligen Präsidenten Zine el-Abidine Ben Ali in Tunesien im Dezember 2010 löste im Mittleren Osten...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird der Krieg im Jemen durch zwei Parteien bestimmt. Auf der einen Seite stehen die Houthi, die den Fünfer-Schiiten der Zaiditen[1] angehören, und ihr Verbündeter Ali Abdullah...

(ursprünglich von 17.08.2013) Während in Syrien ein ursprünglich von den Saudis und der Türkei initiierter Bürgerkrieg tobt und die USA in Jordanien Kämpfer gegen das Assad-Regime ausbilden, bombardieren...

Am 16. Mai 1916 wurde zwischen Grossbritannien und Frankreich ein Abkommen über Aufteilung und Zukunft der arabischen Territorien des Osmanischen Reiches für die Zeit nach dem Kriege unterzeichnet. Dieses...

Seit Jahrtausenden erlebt die Menschheit zwei Ereignisse, die sich in der Geschichte stets wiederholen: Gründung und Aufbau von Zivilisationen und Kulturen Deren Zerstörung durch Kriege Ein Beispiel...

Entsprechend der im Weissen Haus herrschenden politischen Ausrichtung nach Republikanern oder Demokraten fordern in regelmässiger Folge rechte Neokonservative oder Linksliberale in den jeweiligen Administrationen...

Über die zahlenmässige Stärke der Armee des Islamischen Staates existieren verschiedene Angaben und Schätzungen. So soll die CIA noch im September 2014 die durch den Islamischen Staat in Syrien und...

Die bisherigen Luft-Boden-Einsätze der USA haben die Kampfkraft des Islamischen Staates (IS) nicht geschwächt. Nach wie vor stossen seine Kampftruppen auf das autonome Kurdengebiet vor und erreichen...

Der amerikanische Geostratege Zbigniew Brzezinski hat in seiner 1997 publizierten Studie „The Grand Chessboard“[1] den Mittleren Osten, den Kaukasus und Zentralasien in Analogie zu den Konflikten in...

Nuklearmacht Israel Zum gegenwärtigen Zeitpunkt existiert im Mittleren Osten eine einzige Nuklearmacht, Israel. Gemäss amerikanischen Berichten besitzt das Land bis zu 300 nukleare Gefechtsköpfe. Diese...

Vor beinahe drei Jahren ist der tunesische Präsident und Diktator El Abidine Ben Ali gestürzt worden. Gefördert durch die Berichte in ihren eigenen Medien glaubte die westliche Welt, dass dieser Sturz...

Vor ihrem Zerfall übte die UdSSR im Mittleren Osten einen erheblichen Einfluss aus. Zur sowjetischen Klientel gehörten Syrien und der Irak. Aber auch mit der islamischen Republik Iran pflegte Moskau...

Eine Analyse der in der Menschheitsgeschichte geführten Kriege lässt erkennen, dass asymmetrische Kriege die Regel waren. Bereits in der Antike haben ungleich gerüstete Mächte Kriege gegeneinander...

Seit der Absetzung Mursis als Präsident versucht die Armee in Ägypten dem ausgebrochenen Chaos durch Polizei- und Armeeeinsätze Einhalt zu gebieten. Mit Gewalt werden teilweise bewaffnete Demonstrationen...

Während in Syrien ein von den Saudis und der Türkei initiierter Bürgerkrieg tobt, die USA gleichzeitig von Jordanien aus gegen das Assad-Regime Spezialeinheiten einsetzen und den Druck gegen den Iran...

Auf Einladung der Notenstein Privatbank AG hielt der ehemalige Afghanistan-Kommandeur, US-General Stanley McChrystal, am 3. Mai im Dolder Grand ein Referat zum Thema „Scenarios for an Unpredictable World...

In den vergangenen 10 Jahren haben die USA drei Mal in arabischen Staaten direkt oder indirekt politisch oder militärisch interveniert. Im Irak 2003, in Libyen und Ägypten 2011 haben die USA durch ihre...

Der erste Zar, der für Russland den Status einer Seemacht anstrebte, war Peter der Grosse (1672-1725). Nachdem er den Aufstand der Moskauer Streltsi-Milizen (1682-1684) niedergeschlagen und sich als Alleinherrscher...

Vor zwei Jahren hatte mit dem Sturz des tunesischen Präsidenten der arabische Frühling begonnen. Die westliche Welt hoffte, teilweise auch beeinflusst durch die Medien, dass dieser Sturz und die nachfolgenden...

Mit seinem Dekret, gemäss dem seine Entscheidungen als Präsident nicht mehr durch das Verfassungsgericht Ägyptens auf Verfassungskonformität überprüft werden sollten, wollte Präsident Mursi die...

Vom 14. bis zum 20. November hat die Hamas aus dem Gaza-Streifen heraus Israel mit Raketen beschossen. Israel hat diesen Beschuss mit Bombardierungen der Raketenstellungen der Hamas beantwortet. Dabei...

Am 10. Oktober 1998 wurde in der damaligen Bundesrepublik Jugoslawien die Organisation OTPOR (der Widerstand) gegründet.[1] Viele ihrer Mitglieder waren Studierende und Angehörige der Nomenklatur der...

Zur Zeit wird die Lage unserer Welt durch Kriege und Konflikte bestimmt. Aufgrund der Analyse dieser Kriege und Konflikte können mögliche, zukünftige Entwicklungen und damit Szenarien der internationalen...

Während in Syrien der Bürgerkrieg zwischen der „Freien Syrischen Armee“ und den Streitkräften von Assad tobt, erhöhen die Nachbarstaaten Saudi-Arabien, Katar und die Türkei in zunehmendem Masse...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt erleben wir den gleichzeitigen Kollaps der Euro-Zone und der Arabischen Welt. Interessanterweise weisen die Ursachen dafür gewisse Gemeinsamkeiten auf. Bei der Errichtung...

Hier finden Sie das Interview mit Prof. Dr. Albert A. Stahel, welches in Xecutives.net The Swiss Management Network Anfangs April 2012 erschienen ist.   Prof. Dr. Albert Alexander Stahel, geboren...

Die Aufständischen haben Tripolis erobert. Auch wenn weiter gekämpft wird, das Regime der Ghadaffi’s ist Geschichte. Nie mehr wird die Sippschaft das Land und seine Bevölkerung ausplündern können....

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind in verschiedenen Staaten der arabischen Welt Aufstände ausgebrochen. In Anbetracht der unklaren Lage stellt sich die Frage nach der Zukunft dieser Staaten. Der Beginn...

Dieses Interview erschien in der neuen Luzerner Zeitung vom 25.2.2011. Ghadhafi holt afrikanische Söldner, die für ihn das blutige Handwerk verrichten. Albert A. Stahel glaubt, dass Söldnerfirmen oder...

Dieses Interview erschien im Tagesanzeiger vom 11.2.2011. Nach dem Rücktritt Mubaraks vergleicht Militärexperte Albert A. Stahel die Situation in Ägypten mit der Revolution im Iran. Die Zukunft des...

Dieses Interview erschien im Tagesanzeiger vom 11.2.2011. Die Welt erwartete in Ägypten einen Militärputsch, doch nun stellen sich die Generäle hinter Mubaraks Übergangsregierung. Eigentlich mache...

Das Mubarak-Regime ist aus der ägyptischen Armee hervorgegangen und beruht immer noch auf der Loyalität der Armee. Ist diese Loyalität nicht mehr gegeben, dann ist die Existenz von Mubarak und seiner...

Dieses Interview wurde am 9.2.2011 für swissinfo.ch geführt. In Ägypten wird weiter für den sofortigen Rücktritt Präsident Mubaraks demonstriert. Die Lage hat sich zwar beruhigt, ist aber immer noch...

×

Erhalten Sie die neusten Beiträge per E-Mail


  • Unkompliziert - Bloss Ihre E-Mail-Adresse angeben.
  • Kostenlos und keine Weitergabe Ihrer Daten.
  • Jederzeit abbestellbar. Mehr als 1000 Abbonenten.