Scroll to Top

In den Medien wird der Islamische Staat ISIS gemeinhin als Terrororganisation bezeichnet. Dabei wird offenbar bewusst oder unbewusst übersehen, dass es den Anführern von ISIS in kurzer...

Die bisherigen Luft-Boden-Einsätze der USA haben die Kampfkraft des Islamischen Staates (IS) nicht geschwächt. Nach wie vor stossen seine Kampftruppen auf das autonome Kurdengebiet...

Afghanistan Kabul 2010 Foto von Jean-Jacques Ruchti

Erschienen im PortasCapital. Die jetzt über Europa eingebrochene Völkerwanderung dürfte in den nächsten Jahren, vielleicht sogar Jahrzehnten eine Realität bleiben. Flüchtlinge...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird die sicherheitspolitische Lage in Europa und auch in der Welt durch gravierende geopolitische Konflikte und Kriege (Ukraine, Irak) bestimmt. Vor allem...

oben_Afridi-Dolch-unten_Waziri-Dolch

Erschienen am 23. Juli 2016 in der BAZ. Afghanistan-Kenner Albert A. Stahel über die Zuwanderung junger Paschtunen und die Versäumnisse des Bundes Von Beni Gafner, Bern BaZ: Welchen...

9783837629040_720x720

Counter-Terrorism and Freedom of Religion in Central Asia Dissertation von Kathrin Lenz-Raymann Diverse Islamic groups have triggered a »revival of Islam« in Central Asia in the last...

Shanghai, aufsteigende Seemacht

Schrittweise festigt China durch den fortgesetzten Ausbau bereits errichteter künstlicher Inseln seinen Machtanspruch auf das Südchinesische Meer. Gegenwärtig demonstriert Beijing...

Kunduz

Im Dezember 2014 haben die USA und die NATO den Auftrag an die International Security Assistance Force (ISAF) in Afghanistan auf beinahe Null herabgestuft.[1] Gemäss Strategie des...

Herr Dr. phil. Matin Baraki hielt bei uns am 22. November 2011 einen Vortrag mit dem Titel “Afghanistan als geostrategisches Operationsfeld der Grossmächte”. Dieser Vortrag...

3609

Japan, History, Politics, 1945 This work analyzes the necessity of changing Japan’s present defense policy. The discussion of Japan’s defense strategy has been an unpopular...

Shanghai, aufsteigende Seemacht

Schrittweise festigt China durch den fortgesetzten Ausbau bereits errichteter künstlicher Inseln seinen Machtanspruch auf das Südchinesische Meer. Gegenwärtig demonstriert Beijing...

×

Erhalten Sie die neusten Beiträge per E-Mail


  • Unkompliziert - Bloss Ihre E-Mail-Adresse angeben.
  • Kostenlos und keine Weitergabe Ihrer Daten.
  • Jederzeit abbestellbar. Mehr als 1000 Abbonenten.