Exklusivreise von und mit Prof. Dr. Albert A. Stahel
CHINA – KIRGISTAN – USBEKISTAN 01. – 25. Mai 2014
Schmid Reisebüro AG Wettingen und Institut f. Strategische Studien

Seit 2008 organisiert das Institut Bildungsreisen entlang der Seidenstrasse. Den Reisegruppen werden interessante Informationen über die Kultur und Geschichte der einzelnen Länder sowie der Besuch von Ausgrabungsstätten aus der Antike geboten. 2008 stand Persepolis im Zentrum der Reise in den Iran und 2009 richtete sich das Augenmerk auch auf die berühmte Burg der Kreuzritter in Syrien, den Krak des Chevaliers. 2010 wurde in Xinjiang, im Osten von China, der Besuch früherer buddhistische Klöster organisiert. 2014 erstreckte sich die Reise von Beijing ausgehend über Kirgistan bis in den Westen von Usbekistan. Vor und während der Reisen werden immer wieder geopolitische Fakten über die bereisten Staaten diskutiert.

Die Bildergalerie stellt einen kleinen Ausschnitt der Reise dar. Die Bilder haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während der Reise aufgenommen.

Die Reise umfasste folgende Orte und Strecken:

 

01.05.            Flug Zürich-Istanbul

02.05.            Flug Istanbul-Beijing

03.05.            Beijing: verbotene Stadt und Sommerpalast

04.05.            Beijing: Grosse Mauer und Ming-Gräber

05.05.            Flug Beijing-Urumqi (Xinjiang)

Bazar in Urumqi

06.05.            Xinjiang-Museum in Urumqi

                       Busfahrt nach Korla (586 km)

Fahrt auf dem Bostan-See

07.05.            Eiserne Tor

                      Busfahrt über die Taklamakan-Wüste nach Ruoqiang (Charkilik) (500 km)

versunkene Stadt Miran

08.05.            Busfahrt Ruoqiang-Qiemo (Cherchen) (380 km)

Indoeuropäischen Zhakunluoque-Gräber der antiken Stadt Cherchen (Qiemo)

09.05.            Busfahrt Qiemo-Minfeng (Niya)

Taklamakan-Wüste

Bezirksmuseum Minfeng

10.05.            Busfahrt Minfeng-Khotan (Hotan)

Seidenteppiche

Rawak-Kloster

11.05.            Khotan

Buddha-Tempel aus dem 5. Jahrhundert

Viehmarkt und Bazar

12.05.            Busfahrt Khotan-Kashgar (510 km)

Mausoleum des Aman Isa Khan in Yarkand

Gräber der Könige von Yarkand

13.05.            Kashgar

Grabmal des Abakh Hoja

Id-Kah-Moschee

Alt-Stadt

Bazar

14.05.            Busfahrt Kashgar-Narin (Kirgistan)

abenteuerlicher Grenzübergang

15.05.            Busfahrt Narin-Bishkek

Pferde- und Viehherden im Hochgebirge von Kirgistan

Flug Bishkek-Osh

Museum und Bazar

16.05.            Busfahrt Osh-Dustlik (Grenze nach Usbekistan)

Suleyman-Berg

Busfahrt Grenze-Fergana

Seidenherstellung in Margilan

17.05.            Bus- und PKW-Fahrt Fergana-Tashkent

Palast der Khane von Qoqan (Kokand)

Kamchikpass

18.05.            Zugfahrt Tashkent-Samarkand

Gur-e Amir (Mausoleum von Timur)

Observatorium des Ulughbek

Rigestan (Medresen Ulughbek, Tella-kari, Schir-dar)

Grosse Moschee Bibi Hanim (Frau von Timur)

Gräberstadt Schah-e Sende

19.05.            Busfahrt Samarkand-Buchara

Observatorium des Ulughbek

Ruinen und Museum der sogdischen Stadt Afrosiab

20.05.            Buchara

Festungsmauern, Ark und Altstadt von Buchara

Mausoleum der Samaniden

Moschee und Minarett Kalan

Medrese Mir-e Arab

Medrese Ulughbek

Medrese Nadir Diwan-Begi

Torhaus Tschar Menar

Seidenteppiche und Bazar

künstlerische Darbietung

21.05.            Busfahrt Buchara-Chiva

Karawanserei der Seldschuken

22.05.            Chiva

Festungsmauer, Ark und Altstadt

Minarett Kalta Menar der Medresse Amin Khan

Mausoleum Pahlawan Mahmud

Minarett der Medrese Islam Hodscha

Medrese Kutlug Murad Inaq

Schlafzimmer im Palast Tasch Hauli

23.05.            Busfahrt Chiva-Nukus

Kushan-Burg Ajas Kale

Kushan-Stadt Toprak Kale

Karakalpakstan-Museum in Nukus

Flug Nukus-Tashkent

24.05.            Tashkent

Besichtigung der Regierungsgebäude und Parkanlagen

Museum Amir Timur

Eisenbahn-Museum

25.05.            Flug Tashkent-Istanbul-Zürich